Labyrinth, Gefühlstiefe – Von Innen nach Außen

© Daniela Rogall / 20 x 20 cm (13 x 13 cm)/ Coldwax/Öl/Kohle auf Fine Art Malkarton

 © Daniela Rogall / 20 x 20 cm (13 x 13 cm)/ Coldwax/Öl/Kohle auf Fine Art Malkarton
© Daniela Rogall / 20 x 20 cm (13 x 13 cm)/ Coldwax/Öl/Kohle auf Fine Art Malkarton

In dir,
in mir,
in uns,
verschlungene Pfade,
Sackgassen,
Irrwege,
verschlossene Türen,
so viele Wege,
die ins Nichts führen,
immer
und
immer wieder,
tiefer
und
tiefer.
Verborgen bleibt er,
der richtige Weg.

Tief im Innern
höre ich
das hallen deiner Schritte,
meiner Schritte,
verborgen bleibt er,
der richtige Weg.

Du und ich
laufen
und
laufen,
spüren,
wie die Kraft,
der Mut
uns
verlässt,
vor und zurück,
hin und her,
auf und ab,
stetiger Richtungswechsel.
Ich lausche,
höre deine Schritte,
meine Schritte,
ganz nah
und
doch so fern.

Kein Muster offenbart sich,
kein Rätsel wird gelöst,
wir nähern uns,
entfernen uns,
gehen gemeinsam,
gehen getrennt.

Es ist dunkel,
es ist kalt,
ich bin allein,
verharre,
lausche,
vor mir
das Labyrinth,
in dir,
in mir,
in uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu