Happy New Year

Happy New Year - Daniela Rogall

Willkommen in 2020, lass uns auf ein kreatives Jahr mit vielen Herausforderungen anstoßen, und auf eine gemeinsame Zeit mit vielen Ideen zur Malerei und zur Stempelkunst, auf das Erforschen von Maltechniken, als auch den regen Einsatz von Farben und Stempeln, Prost!

Scratches / Sgraffito eine tolle Technik mit special effects - Beispiel Daniela Rogall

Es gibt einiges, das ich in diesem Jahr intensivieren, erneuern und verändern möchte. Den Anfang mache ich mit Think Monday, Think ATC & more (TMTA) am kommenden Montag. Einen Ausblick darauf habe ich Dir vor ein paar Tagen gegeben.

Was sich bei TMTA ändert, habe ich für Dich noch einmal kurz zusammen gefasst.

Änderungen 2020 für TMTA

  1. Es wird keine wechselnden Themen mehr geben. In 2020 dreht sich alles um Portraits, Gesichter malen – Gesichter stempeln.
  2. Du kannst Dir Techniken, Malgrund und auch Portrait-Motivstempel wünschen, die ich einsetzen soll. Ich versuche, sofern ich den Motivstempel nicht in meiner Sammlung habe, zu besorgen oder Du schickst mir nach Absprache ein paar Abdrücke.
    Hinterlasse bitte einen Kommentar, damit wir uns austauschen können.
  3. Die Portraits werde ich auf kleinen Format als ACEO/ ATC (6,4 cm x 8,9 cm) umsetzen.
    Du bist bei der Wahl des Formats völlig frei. Das für mich gewählte Format als ACEO/ ATC (6,4 cm x 8,9 cm) soll eine zusätzliche Herausforderung für mich sein, die Du gerne auch für Dich annehmen kannst aber nicht musst.

Los geht es am Montag, den 6. Januar 2020.

Eine besondere Herausforderung, PanPastel und ein Gesicht - Eine fb-Freundin hat mich gefragt, ob ich sie male und das ist dabei herausgekommen. Ein wenig Ähnlichkeit besteht, aber schau selbst.

2020 habe ich zum Challenge-Jahr gemacht, und fordere Dich und mich immer wieder zusätzlich zu TMTA heraus. Mal über eine kurze und mal über eine längere Zeitspanne. Ich freue mich schon riesig auf diese neue Erfahrung, auf die Umsetzung und die Ergebnisse.

Für dieses Jahr habe ich mir auch wieder vorgenommen beim Februar Challenge von Croquis Café mitzumachen. Bei diesem Challenge geht es um Aktzeichnen.

In den letzten drei Jahren habe ich mich viel mit dem Körper beschäftigt, nicht zuletzt, weil mein Körper nicht mehr unbedingt das tun möchte, was ich gerne hätte. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle, der Auseinandersetzung mit dem was geht und was nicht mehr geht, ein Weg der Kompromisse und letztlich der Akzeptanz. Wir, mein Körper und ich, mussten uns noch einmal kennenlernen. Das war und ist nicht einfach, und hier und da werden Körper und Geist zeitweilig erneut auf die Probe gestellt. Es ist wie bei einem Werkzeug oder einer Maschine, die neu justiert werden muss, damit sie wieder perfekt arbeiten kann. So muss ich mich auch hin und wieder neu ausrichten, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Das Aktzeichnen hat mir sehr bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper sehr geholfen sowie die Kunst. Daher in diesem Jahr im Februar auch wieder 29 Tage Aktzeichnen mit Croquis Café.

Neben TMTA und dem Challenge von Croquis Café werde ich Dich in den nächsten 363 Tagen zu Tages-, 7-Tage-, 14-Tage- und 30-Tage-Challenges einladen. Alle Herausforderungen werden sich mit Malerei und Stempelkunst befassen.

Faux Encaustic Effects - Imitierte Wachsmalereieffekt - Idee & Umsetzung Daniela Rogall

Workshops in 2020

Für 2020 sind auch wieder Workshops geplant. Die ersten Termine für die Live Workshops hast Du bestimmt schon entdeckt. Im Februar und März finden sie statt.

Wir werden malen, stempeln und mit verschiedenen Materialien arbeiten. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, dann schau hier vorbei.

Auch Online werden wieder Kurse zur Verfügung stehen. Informationen dazu kommen schon bald.

Workshop in der dmsg Berlin, Februar 2020 - Anmeldung erforderlich! - Zum Einsatz kommen hier PanPastel (Pastellkreide), die in einer ganz eigenen Art aufgetragen und sich Schicht für Schicht zu einer Calla-Lilie entwickelt.

Herzensprojekt

Jeder einzelne Challenge, jeder Workshop, egal ob Live oder Online ist ein Herzensprojekt von mir, die ich mit viel Liebe, Engagement und Herzblut gestalte, und ich freue mich darauf Ideen mit Dir umzusetzen und zu schmieden, Techniken auszuprobieren und bis zu den Ellenbogen in Farbe zu stecken und Dich immer mal wieder mit in mein Studio zu nehmen.

Es wird in diesem Jahr nicht nur um meine Herzensprojekte gehen, die ich mit Dir teilen möchte. Die Umsetzung und Unterstützung anderer Herzensprojekte steht ebenso auf meiner Liste. Ich freue mich schon sehr darauf Teil eines anderen Herzensprojekts zu sein.

Sobald ich mehr darüber weiß, werde ich davon berichten.

Think Monday, Think ATC - Herz - Ein Montags-ATC für Dich! Idee und Umsetzung Daniela Rogall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu