Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC

Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC, der zweite Challenge in diesem Jahr wartet auf Deine Umsetzung. Zeige Deine ATCs und/oder Rolodex-Karten bei TMTA!

In der zweiten Woche des neune Jahres möchte ich die Chalk Board Technik auf ATCs und Rolodex-Karte umsetzen. Die Chalk Board Technik ist eine einfache Methode für die Gestaltung efektvoller Karten. Vielleicht erinnerst Du dich noch an die Tafeln in der Schulklasse, die nach dem Abwischen einen weißen Schleier auf der Oberfläche liegen hatten. Genau das ist die Chalk Board Technik. Die Grundlage bildet ein schwarzer oder dunkelgrüner Hintergrund, der mit einem feinen weißen Schleier überzogen wird.

Ich mag diesen Effekt und hoffe Dir gefällt diese Technik genauso gut wie mir. Also bin ich gespannt, wie Deine Tafelschönheiten in ATC- und Rolodex-Format aussehen werden.

Das sind meine Chalk Board Beauties.
(Chalkboard-Technik)

Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC, der zweite Challenge in diesem Jahr wartet auf Deine Umsetzung. Zeige Deine ATCs und/oder Rolodex-Karten bei TMTA!   Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC, der zweite Challenge in diesem Jahr wartet auf Deine Umsetzung. Zeige Deine ATCs und/oder Rolodex-Karten bei TMTA!

Diese beiden ATCs sind auf ganz unterschiedliche Weise entstanden. Das erste, links, ist mit weißer Farbe gestempelt und mit PanPastel verziert. Rechts das ATC  habe ich geprägt und mit Wischmetall überzogen, den zurückversetzten Teil ganz leicht mit weißer Pastellkreide überzogen und die restlichen Elemente mit Pastellstiften in schwarz und weiß gezeichnet.

Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC, der zweite Challenge in diesem Jahr wartet auf Deine Umsetzung. Zeige Deine ATCs und/oder Rolodex-Karten bei TMTA!

Die Rolodex-Karte ist in der gleichen Weise, wie das zweite ATC entstanden. Durch den geprägten Rahmen und die Betonungen den Innenseiten entsteht Tiefe. Das in Weiß gestempelte Motiv tritt in den Hintergrund und das gezeichnete Auge lenkt den Blick in die Mitte. immer weiter in die Tiefe.

Das Motiv ist einfach genial, es gehört zu meinem Favoriten. Es ist zeitlos und eigentlich immer passend, wie wir hier wieder einmal sehen können.

So, jetzt hoffe ich Dir die Chalk Board Technik mit meinen Chalk Board Beauties ein wenig schmackhaft gemacht zu haben und ich kann bald Deine Tafelschönheiten anschauen.

Ich Dir einen schönen Wochenstart.

Bis bald
Deine
Daniela Rogall - Mixed Media Artist - http://danielarogall.de
 

 


 

20 Kommentare zu „Chalk Board Beauties für Think Monday, Think ATC“

  1. Deine Beispiele sind richtig toll – es war eine schwere Aufgabe für mich..hab fast ne halbe Stunde gebraucht bis ich alles rausgesucht hatte. Ich hätte was Schöneres machen können, aber mein Muse ist derzeit noch auf Winterurlaub…lol!

    Mein ATC ist HIER zu sehen.

    Auf meinem Blog zeig ich es mit Verlinkung dann morgen in einem Sammelpost – hoffe das ist o.k.
    Eine schöne neue Woche für Dich liebe Dani!
    Gruß
    Susi

    1. Hallo Susi,
      vielen Dank für Deine Worte. Es ist gar keine so einfache Aufgabe Themen auszusuchen. Die Kombination mit einer Technik ist nicht jedermanns Sache. Umso mehr freue ich m mich das Du und einige andere die Herausforderung angenommen habt.
      Ich schaue mir Dein ATC gleich an. Bin schon sehr gespannt.
      Ein Dankeschön auch fürs Verlinken.
      Dir auch eine schöne Woche und auf bald
      Dani

    2. Hallo Susi,
      leider funktioniert der Link nicht, so dass ich auf Deinen Sammelpost warten muss.
      Du machst es echt spannend 😉
      Liebe Grüße
      Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu