Winter Impression Teil 2 – Gesichter, kahle Bäume, klarer blauer Himmel

Winter Impression Teil 2 – Gesichter, kahle Bäume, klarer blauer Himmel - Elemente des Winters vereint auf einer Letter Journal Seite. Ein Kunstwerk, gemalt mit Ölpastell und India Ink auf einem Mixed Media Hintergrund by Daniela Rogall

Bei unserem letzten Stempeltreffen habe ich eine Letter Journal Seite für die Just Stamps Runde gestaltet. Zwei der Teilnehmerinnen waren dabei und waren von der Seite fasziniert. Das hat mich zusätzlich animiert in dem nächsten Letter Journal ebenfalls ein Winter-Gesicht zu malen.

Wie die Seite entstanden ist zeige ich Dir in einer Fotostory.

Das sind die Materialien, die ich für die Seite verwendet habe:

Wie immer habe ich die Seite vorab grundiert, in diesem Beispiel mit weißem Gesso.

Winter Impression Teil 2 – Gesichter, kahle Bäume, klarer blauer Himmel - Elemente des Winters vereint auf einer Letter Journal Seite. Ein Kunstwerk, gemalt mit Ölpastell und India Ink auf einem Mixed Media Hintergrund by Daniela Rogall

Mixed Media Art TIPP

Vorzeichnungen mache ich gerne mit Zeichenkohle (Charcoal). Die Linien lassen sich leicht korrigieren, in dem sie verwischt oder mit dem Knetradiergummi wieder abgenommen werden. Ist die Vorzeichnung fertig, sollte diese fixiert werden. Dafür kann ein Fixativ oder aber transparentes Gesso eingesetzt werden.

Wird transparentes Gesso verwendet, wird dieses mit dem Pinsel oder mit einem Spachtel in einer dünnen Schicht über die Vorzeichnung gezogen. Je nach Wahl des Werkzeugs entstehen unterschiedliche Effekte beim Fixieren der Vorzeichnung.

Der Spachtel
Wird das Gesso mit dem Spachtel aufgetragen und zügig in eine Richtung über die Vorzeichnung gezogen, bleiben die Konturen nahezu klar stehen und verschwimmen nur leicht. Ist ein wenig von der Menge der Zeichenkohlepartikel auf der Oberfläche abhängig.

Je weicher die Zeichenkohle, umso mehr lose Kohlepartikel liegen auf der Oberfläche, je mehr lösen sich die Konturen.

Der Pinsel
Mit dem Pinsel verschwimmen die Konturen beim Aufbringen des transparenten Gesso stärker. Die losen Kohlepartikel, die sich mit dem Gesso mischen, können für Schattierung verwendet werden. Falls etwas zu dunkel oder von den Kohlepartikeln in Bereiche gekommen ist, in die sie nicht sollten, ist das kein Problem. Durch das Fixieren mit Gesso ist die Oberfläche für die erneute Farbaufnahme bereit und die darunterliegenden Konturen können für die Ausarbeitung genutzt werden.

Winter Impression Teil 2 – Gesichter, kahle Bäume, klarer blauer Himmel - Elemente des Winters vereint auf einer Letter Journal Seite. Ein Kunstwerk, gemalt mit Ölpastell und India Ink auf einem Mixed Media Hintergrund by Daniela Rogall

Liebe Grüße und auf bald
Deine

Daniela Rogall - Künstlerin, Herausgeberin des Magazins Just Stamps - einfach stempeln - http://danielarogall.de


Dieser Artikel enthält Links zu Just Stamps sowie Affiliate Links

 

Dieser Beitrag wurde unter Art Journal/Journaling, Mixed Media abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Winter Impression Teil 2 – Gesichter, kahle Bäume, klarer blauer Himmel

  1. Traumhaft schön ist Dein Wintergesicht! Einfach toll! Liebe Grüße
    Susi

  2. Pingback: Mixed Media Art TIP - Kohle & Bleistiftzeichnungen mit transparentem Gesso fixieren -

  3. aimeslee sagt:

    Beautiful art and great tip and info! I see that you used Jane Davenport’s Coy stencil from Artistcellar for the face, and you did a wonderful job making it your own! xoxox

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. HINWEIS: Mit dem Abschicken Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.