Ideen zu Weihnachten No. 10 – Shaped Easel Card

Meine Spellbinders-Schablonen kommen viel zu selten zum Einsatz, obwohl ich sie sehr mag. Also habe ich mir überlegt, wie ich sie für meine Weihnachtskarten einsetzen kann. Die Idee war schnell geboren und wurden dann für diesen Beitrag und für Dich umgesetzt. Zum Einsatz sind neben der Spellbinders-Schablone meine derzeitigen Lieblingsstempel gekommen, die Steampunk-Weihnachtsstempel von Viva Decor.

Steampunk-Christmas - Easel Card, rechts - DanielaRogall

No. 10 – Steampunk Christmas – Shaped Easel Card

Materialliste

Designpapier, doppelseitig – mind. 160 g/m²
Spellbinders-Schablone
Bottle Cap
Pardo Soft, Gold
Silikonform – Weihnachten
Maya Gold
Paper-Soft-Color – Wallnussbraun
Folie
Glitter
Alkoholmarker
Embellishment – Uhr
Klebesift/doppelseitiges Klebeband
3-D-Abstandspads

Stempelkissen
Archival Ink – Jet Black

Mortivstempel
Steampunk-Christmas-Stempelset – Viva Decor

Schritt-für-Schritt-Anleitung

 Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-1_DanielaRogall

Aus dem Designpapier zwei Streifen á 9,5 cm schneiden. Die Spellbinders-Schablone gerade auflegen, mit Washi Tape fixieren. Das Tape dient gleichzeitig als Markierung für den Stanzvorgang. Das Papier mit der Schablone in das Stanzgerät geben und bis zur zur Markierung ausstanzen.

Den Vorgang wiederholen, so das beide Ende eine geschwungene Form haben.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-2_DanielaRogall

Den Streifen zwei Mal mittig falten.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-3_DanielaRogallAus dem zweiten Streifen ein volles Element ausstanzen sowie ein Viereck von 9,5 cm x 9,5 cm.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-4_DanielaRogallDie beiden vorbereiteten Elemente werden nacheinander auf der Grundkarte montiert.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-5_DanielaRogallDie Ränder werden mit Paper-Soft-Color in Wallnussbraun eingefärbt.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-6_DanielaRogallAus dem Designpapier einen weiteren Streifen in 9,5, cm x 3,5 cm schneiden. Den Schriftzug platzieren und die Ränder in Wallnussbraun betonen. Auf die Rückseite 3-D-Abstandspads setzen.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-7_DanielaRogallDen Streifen auf der Karte befestigen.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-8_DanielaRogallDie Karte ringsherum mit Maya Gold bearbeiten. Dafür mit dem Pinsel ein wenig Farbe aufnehmen und diesen vorsichtig Stück für Stück abstreifen.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-9_DanielaRogallMit Pardo Soft und der Silikonform kleine Lebkuchenmännchen formen, aushärten und mit dem Stempelkissen ein wenig einfärben.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-10_DanielaRogallDen Steampunk-Stiefel zweimal abstempeln, einmal auf Folie und einmal auf dünnem Papier. Beide Abdrücke ausschneiden.

Die Folie, auf der Seite des Abdrucks, mit Glitter gestalten und den anderen Stiefelabdruck mit Stiften kolorieren. Nach dem Trocknen deckungsgleich montieren und ggf. nachschneiden.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-11_DanielaRogall Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-12_DanielaRogallDen Stiefel auf der Faltkarte montieren.

Steampunk-Christmas - Easel Card, Step-13_DanielaRogall Den Bottle Cup umkrempeln und eine Uhr/Ziffernblatt darin platzieren. Das fertige Element auf der Karte fixieren.

Steampunk-Christmas - Easel Card, links - DanielaRogallIch wünsche Dir einen schönen Sonntag!

 

Liebe Grüße
Deine
Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Karten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ideen zu Weihnachten No. 10 – Shaped Easel Card

  1. mamapia sagt:

    tolle Idee, Dani, gefällt mir sehr, auch die kleine Uhr im Bottlecap ist klasse.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!