Relief-Papierpaste, Rost & Patina

Relief-Papierpaste Rost & Patina von Viva Decor - Daniela RogallIn den letzten Tagen hatte ich die Möglichkeit mit der neuen Relief-Papierpaste zu spielen. Wie Dir sicher aufgefallen ist, setze ich seit einigen Wochen immer häufiger Schablonen ein. Nicht, das ich nicht schon vorher welche gehabt und auch mal mit Sprühfarben damit gearbeitet hätte. Dennoch waren Schablonen für mich relativ uninteressant,  bis ich die Relief-Papierpaste kennengelernt habe.

Relief-Papierpaste Rost & Patina von Viva Decor schablonieren  - Daniela RogallMit der Relief-Papierpaste geht das Schablonieren ganz einfach. Die Handhabung anderer Produkte ist nicht viel schwerer, aber die Relief-Papierpaste hat einen für mich entscheidenden Vorteil, die Reinigung. Sämtliche Pasten und Gele müssen immer sofort von dem Werkzeug oder der Schablone entfernt werden, da sie wasserfest auftrocknen. Klar könnte man eine Schüssel mit Wasser bereit stehen haben und diese erst einmal einweichen, aber weißt Du wie viel Platz ich auf meinem Tisch habe und wie gefährlich eine Wasserschüssel werden kann?

Genau, und deshalb bin ich ganz vernarrt in die Relief-Papierpaste, denn die kann man auch problemlos von Werkzeugen und Schablonen entfernen, wenn sie getrocknet ist und jetzt gibt es diese tolle Paste in zwei weiteren Farben, Rost und Patina.

Relief-Papierpaste Rost von Viva Decor schablonieren  - Daniela Rogall Relief-Papierpaste Patina von Viva Decor schablonieren  - Daniela RogallBesonders gerne mische ich die beiden Pasten beim Schablonieren. Ich gebe dann erst ein bisschen Relief-Papierpaste Patina und in die anderen Bereiche Relief-Papierpaste Rost auf das Papier und verstreiche die Paste dann. Die Pasten bleiben zum Teil im Grundton erhalten oder mischen sich, das ergibt schöne Effekte.

Relief-Papierpaste Rost & Patina von Viva Decor zweifarbig schabloniert  - Daniela RogallDie Relief-Papierpaste hat aber noch mehr zu bieten. Vielleicht erinnerst Du Dich noch, dass man die Relief-Papierpaste gut radieren und schleifen kann. Die Relief-Papierpaste in Rost und Patina lässt sich auch schleifen. Durch diese Eigenschaft, hat man weitere Gestaltungsmöglichkeiten, die besonders bei diesen beiden Farbtönen gut zur Geltung kommen und den Rost- und Patina-Effekt intensivieren.

Für den besonderen Effekt im Shabby-Grunge-Look, gibst Du über die Relief-Papierpaste 3D-Stempel-Farbe. Wie Du Dir sicher denken kannst, mache ich den Farbauftrag mit den Fingern und reibe die Farbe auf. Durch die Feuchtigkeit wird die Relief-Papierpaste etwas angelöst und zaubert so einen tollen zusätzlichen Effekt auf das Papier.

Relief-Papierpaste Rost & Patina von Viva Decor zweifarbig schabloniert und mit 3D-Stempel-Farbe überzogen  - Daniela RogallNach dem die 3D-Stempel-Farbe getrocknet ist, gehe ich mit einem Schleifpapier über die Oberfläche. Durch das Anschleifen kommt die Relief-Papierpaste wieder zum Vorschein.

Relief-Papierpaste Rost & Patina von Viva Decor zweifarbig schabloniert und mit 3D-Stempel-Farbe überzogen und im Anschluss angeschliffen - Daniela RogallSieht doch toll aus oder?

Ich bin auf jeden Fall begeistert und freue mich schon darauf morgen bei der HSE24 Bastelparty mit den Viva-Decor-Produkten zu arbeiten.

Diese Beispiele sind mit der Relief-Papierpaste entstanden. Hier kann man sehen, wie unterschiedlich man mit der Relief-Papierpaste in Rost und Patina arbeiten kann.

Schau mal herein auf dem Hauptsender bei HSE24 zur Bastelparty.

Liebe Grüße
Deine
Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Materialien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Relief-Papierpaste, Rost & Patina

  1. barnie sagt:

    Tolle Werke, ich bin begeistert.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!