Pastellkreide

Pastelkreide sind Farbpigmente, die mit Bindemittel versehen und in Form gepresst werden. Pastellkreide ist als Kreide, in Stiftform oder in einem Döschen erhältlich. Der Härtegrad der Farben ist abhängig von dem Anteil der Bindemittel, je wenige Bindemittel umso weicher die Kreide. Weiche Kreiden lassen sich sehr gut mischen, leicht verreiben und für sanften Farbübergänge ineinander ziehen, harte Kreiden eignen sich am besten für Vorzeichnungen, Skizzen und das Malen von scharfen Konturen.

Ähnliche Einträge

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.