Faux Leather

Faux Leather = imitieren einer Lederstruktur

Faux Leather ist eine einfache und schnell umzusetzende Technik, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet ist. Für die Umsetzung dieser Technik wird nicht viel benötigt. Die wichtigsten Materialien dabei sind Malerkrepp und UTEE (Dickschichtembossingpulver).

UTEE (Dickschichtembossingpulver) ist grobkörnig und erzeugt beim Schmelzen eine unregelmäßige Oberfläche. Diese unregelmäßige Struktur in Verbindung mit dem aus Malerkrepp hergestellten und eingefärbten Untergrund wird Faux Leather genannt. Den Namen hat diese Technik erhalten, da die auf diese Weise hergestellte Untergrund an Leder erinnert, Faux Leather = imitieren einer Lederstruktur.

Für Faux Leather benötigen wir:

1 Pigmentstempelkissen (Embossing Pad, VersaMark etc.)
1 Wärmequelle (Embossingföhn, Toaster, Pfanne/Herdplatte)
1 Rolle Malerkrepp
1 transparentes Dickschichtembossingpulver (UTEE)
1 Farbmedium (farbiges Stempelkissen oder andere Farben)

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Faux Leather ist eine einfache und schnell umzusetzende Technik, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet ist. Step by Step - Daniela RogallDas Malerkrepp in kleine Stücke reißen und übereinanderlappend auf Papier, Pappe oder einem anderen Untergrund kleben.

Faux Leather ist eine einfache und schnell umzusetzende Technik, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet ist. Step by Step - Daniela RogallDen mit Malerkrepp beklebten Untergrund mit Farbe gestalten. Es können Farben aus Stempelkissen oder anderen Farben, die sich mit einem Schwamm oder den Fingern verteilen lassen eingesetzt werden. Am besten eigenen sich transparente oder semi-transparente Farben.


Als nächsten wird die Oberfläche mit einer transparenten Pigmentfarbe überzogen, z. B. aus einem Embossing- /VersaMark-Stempelkissen oder einem Embossingtupfer. Auf den feuchten Farbauftrag wird das UTEE (Dickschichtembossingpulver) gegeben und mit Zuführen von Wärme geschmolzen.

Die Wärme kann mit dem Embossingföhn, der aufsteigenden Wärme aus dem Toaster oder auch in einer alten mit Backpapier ausgelegten Pfanne oder auf einer Wärmhalteplatte zugeführt werden.

Faux Leather ist eine einfache und schnell umzusetzende Technik, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet ist. Step by Step - Daniela RogallDas Dickschichtembossingpulver schmilzt und erzeugt eine unregelmäßige Oberfläche.

Bei der Faux-Leather-Technik wird das Dickschichtembossingpulver im Gegensatz zu anderen Dickschichtembossingtechniken in nur einer Schicht aufgebracht und geschmolzen, da die unregelmäßige Oberfläche ein wichtiger Bestandteil für den Eindruck der Lederoptik ist.

Beispiele mit Faux Leather

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Faux Leather

  1. Pingback: Faux Leather eine tolle Technik mit transparentem Embossingpulver |

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!