Acrylfarbe

Acrylfarben basieren auf Kunstharzdispersonen, sind wasserlöslich und bilden nach dem Trocknen einen wasserfesten und Wasser abweisenden Film aus.

Acrylfarben werden häufig als Alternative zu Ölfarben eingesetzt, da Acrylfarben recht schnell trocknen. Mit dem Zuführen eines Retarder kann man Einfluss auf die Trocknungszeit nehmen und diese künstlich verlängern.

Die getrocknete Farbe ist leicht glänzend und bildet einen elastischen Film auf dem Malgrund aus. Acrylfarben können auf jedem Malgrund eingesetzt werden. Der Farbauftrag kann in dicken Schichten oder auch lasierend erfolgen.

Literatur
Acrylmalerei – Effekte und Mixed Media
Traumhafte Acrylbilder in Weiß: Stimmungsbilder für jedes Ambiente
Ideenreich abstrakt: Acrylbilder für ein modernes Zuhause
100 verblüffende Techniken in Acryl: Grenzen der Acrylmalerei überschreiten

Ähnliche Einträge

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.