HSE24 – Bastelparty

Vier Wochen liegt die HSE24 Bastelparty jetzt schon zurück und Du wartest sicher noch auf meine Eindrücke, vor allem aber auf meine Beispiele, die ich im Vorfeld vorbereitet und im Studio vollendet hatte.

Ich habe viele Anrufe bekommen, wegen meiner Beispiele, die ja leider in der Sendung nicht gezeigt wurden und es wurde der Wunsch geäußert, dass ich doch bitte meine Beispiele zeigen möchte. Diesem Wunsch möchte ich jetzt endlich nachkommen.

Gestartet sind wir in die Bastelparty mit der Häkelstunde und 2-3 aus unserer Gruppe haben fleißig mit der Wolle gespielt, einschließlich Günter Winter. Das Häkeln habe ich ausgelassen, da ich oder die Schurwolle mich nicht mag. Da links und rechtes neben mir fleißig mit der Wolle gearbeitet wurde, hatte ich auch etwas davon. Da ich aber keinen direkten Kontakt hatte, ließ es sich aushalten und das Schniefen und Augen jucken hielt sich in Grenzen. Wir anderen haben in der Zwischenzeit mit den anderen Materialien vergnügend und uns auf die Relief-Papierpaste gestürzt.

HSE24 Basteparty mit Viva Decor, Reisestempel mit Relief-Papierpaste, Beispiel 1 - gestaltet von Daniela RogallDanach ging es gleich weiter mit Ruth von Gostomski und der Viva Decor Papierwelt. Vorgestellt wurde die Relief-Papierpaste in Rost & Patina, ein tolles Designpapier mit passenden Accessoires, tollen Motivstempeln und Schablonen. Einige meiner Beispiele, die ich mit diesen Materialien gestaltet hatte, standen bei Ruth auf dem Tresen, so dass Ihr während der Sendung ein paar Ideen von mir sehen konntet. Diese hier sind in der Vorbereitung und in der Sendung entstanden.

HSE24 Basteparty mit Viva Decor, Reisestempel mit Relief-Papierpaste, Beispiel 2 - gestaltet von Daniela Rogall HSE24 Basteparty mit Viva Decor, Reisestempel mit Relief-Papierpaste, Beispiel 3 - gestaltet von Daniela RogallIm Anschluss an diese Stunde gab es eine Pause und es wurde für das leibliche Wohl gesorgt, bei der ein reger Austausch stattfand. Ruth und Günter sowie Massimiliano, der verantwortliche in der Runde, leisteten uns Gesellschaft.

Nach der Pause ging es dann weiter mit Angelika Wagener und Petra Proft, mit Materialien von docrafts.

HSE24 Basteparty mit docrafts, Beispiel 1- gestaltet von Daniela Rogall HSE24 Basteparty mit docrafts, Beispiel 2 - gestaltet von Daniela Rogall HSE24 Basteparty mit docrafts, Beispiel 3 - gestaltet von Daniela RogallDann folgte die Vorstellung einiger Spellbinders-Schablonen mit Matthias H. Sturm, der uns, nach der Sendung in einer weiteren Pause besuchen kam, und allen ein Geschenk übergab. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Matthias.

HSE24 Basteparty mit Spellbinders, Beispiel 1 - gestaltet von Daniela Rogall HSE24 Basteparty mit Spellbinders, Beispiel 2 - gestaltet von Daniela RogallWeiter ging es mit Beate Ahrens und ihrer “Süßen Stunde”.  Beate hatte einige Leckereien auf dem Tresen stehen, die nach der Präsentation an uns weiter gegeben wurden und  verführte uns zum Naschen. Ich musste, wenn auch recht widerwillig standhaft bleiben und durfte den Kuchen und die Cupcakes nur mit den Augen genießen. Das ist mir nicht leicht gefallen, denn zu gerne hätte ich den goldenen Fondant probiert, aber man kann leider nicht immer alles haben. Nach der süßen Verführung ging es mit Familie Renz und weihnachtlichen 3-D-Karten weiter.

HSE24 Basteparty mit Familie Renz, 3-D-Karten, Beispiel 1 - gestaltet von Daniela Rogall HSE24 Basteparty mit Familie Renz, 3-D-Karten, Beispiel 2- gestaltet von Daniela RogallHier sollte der Tag für uns Enden und da ich schon mal in München war, wollte ich eigentlich den Münchener-Stammtisch besuchen, der sich an  diesem Tag traf. Aber auch das sollte nicht sein, denn Massimiliano hatte mich gefragt, ob ich nicht auch noch in der 21 Uhr und 22 Uhr Show dabei sein könnte. So blieb ich und genoss eine weitere Präsentation der tollen Wolle und Beate Ahrens mit der “My Deco World”. Massimiliano, Beates Freund und ich vergnügten uns mit Maya Gold und allem was wir sonst noch so auf dem Tisch hatten.

0343_MayaGold_DanielaRogallMaya Gold lässt sich auch super auf Papier einsetzen und so habe ich inzwischen einige Hintergründe und Karten damit gestaltet. Weitere Anregungen und Kartenbeispiele mit Maya Gold findet Ihr in der Just Stamps – einfach stempeln, Ausgabe November 2014.

HSE24 Basteparty mit Viva Decor, Reisestempel mit Paper-Soft-Color - gestaltet von Daniela RogallAlles in allem war es ein kreativer, vergnügter Tag. Wir haben am Basteltisch herum gealbert und unseren Spaß gehabt, auch wenn Du vor dem Fernseher leider nicht so viel von unserer HSE24 Bastelparty mitbekommen hast. Wir hatten eigentlich angenommen und so hatte man es mir auch gesagt, dass Du die Karten und Projekte am Tisch sehen kannst und wir uns auch zu den Produkten und der Entstehung unserer Werke äußern können. Tja, hat nicht sollen sein und wie immer kommt es anders als man denkt. Nun kannst Du, wenn auch mit einiger Verspätung meine Beispiele sehen. Bei der Fertigung habe ich mich ausschließlich an die Produkte gehalten, die uns zur Verfügung gestellt wurden, also keine anderen Farben, nur Paper-Soft-Color in den vorgegebenen Farbtönen und die Aquarellstifte von docrafts, ebenso bei den Papieren und anderen Materialien. Das einzige was ich so noch dazu genommen hatte war Buchseite und Folie, etwas was man in der Regel in jedem Haushalt findet.

Das war es von meiner Seite und ich wünsche Dir viel Spaß mit den Anregungen. Wer weiß vielleicht sehe ich ja demnächst auch etwas von Dir mit den Materialien, die wir an diesem Tag zur Verfügung hatten.

Liebe Grüße
Deine
Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Events abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu HSE24 – Bastelparty

  1. Barbara Denzel sagt:

    Wunderschöne Karten, eine Karte ist schöner als die andere.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!