Getropft

Für das Stempeltreffen in Bad Aibling hatte ich jede Menge Farben dabei, die Alkoholfarben sind dann aber doch daheim geblieben und so sind sie dann, weil gerade noch bereit gestellt, doch noch zum Einsatz gekommen. Grund dafür war ein Papier, dass ich geschenkt bekommen habe und besonders gut mit Alkoholfarben funktionieren sollte. Das musste natürlich ausprobiert werden. Ich habe zwei Farben auf das Papier getropft und ja die Farbe ist wunderbar gelaufen und wie das so bei Tests ist, man übersättigt, verdünnt und bringt immer wieder Farbe oder Alkohol auf. Schließlich möchte man ja die Eigenschaften von Papier und Farbe genauestens prüfen.

AAI-V-DanielaRogallDas es sich hier um ein Papier und keinen Karton oder Fotopapier handelt, ist es im Verhältnis zu anderen Papieren sehr dünn und die Farben schlagen durch. In diesem Fall gefällt mir die Rückseite sogar besser als die Vorderseite, denn bei meinen Spielereien ist ein Auge entstanden. Das gefällt mir so gut, dass ich es später noch ausarbeiten und in Szene setzen möchte. Mal schauen was daraus wird. Also ruhig mal die Rückseite anschauen 😉

AAI-R-DanielaRogallIch wünsche Euch was, bis baldEure
Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!