Gast-Designerin bei deStempelwinkel – Maschera Veneziana

Maschera Veneziana - DanielaRogallGastdesigner für De Stempelwinkel
Logo de StempelwinkelIch bedanke mich bei Jetske, Inhaberin de Stempelwinkel, für die Möglichkeit Ideen mit Stempelmotiven aus Ihrem Shop und Original Rust präsentieren zu können. Als Gast-Destignerin begleite ich Euch durch den Monat August mit verschiedenen Beispielen. Die Beispiele findet Ihr auf dem Designblog von de Stempelwinkel und die eingesetzten Stempelmotive hier.

Maschera Veneziana - DanielaRogallMaterialliste
Cardstock, dunkelbraun – Größe ca. 14 cm x 14 cm
Karteikarte, weiß – Größe ca. 13 cm x 13 cm
Metallfolie zum Prägen, hell – Größe ca. 9,5 cm x 9,5 cm
separate Karteikarte für das Abstempeln der Stempelmotive
Embossingfolder
Original Rust
Fixativ
Gesso oder Acrylfarbe, schwarz
PanPastel, Chrom. Oxide Green und Phthalo Green
Tüllband, weiß – ca. 15 cm
Nadel und Faden
Klebeband und Abstandspads
Pinsel, Wasser
Schere

Motivstempel
Maschera Veneziana – Artikelcode: CP R534
Swallows – Artikelcode: CP P417

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1 - Daniela RogallDie Karteikarte und die Metallfolie mit einem Embossingfolder prägen und im Anschluss mit Original Rust bearbeiten. Das Original Rust wird dafür auf die Oberfläche gerieben und im Anschluss fixiert.

Schritt 2 - Daniela RogallDie beiden geprägten Elemente werden mit schwarzen Farbspritzern versehen und nach dem Trocknen mit doppelseitigem Klebeband übereinander montiert. Damit sich die Farbe gut mit dem Pinsel Aufspritzen lässt, wird das schwarze Gesso stark verdünnt.

Schritt 3 - Daniela RogallDie Stempelmotive Maschera Veneziana und Swallows werden auf eine Karteikarte gestempelt, mit PanPastel eingefärbt, fixiert und ausgeschnitten.

Das Tüllband wird ganz zart mit PanPastel eingefärbt und mit einem Webstich (die Nadel auf und ab durch das Band führen) durchzogen, so dass man, wenn man an dem Faden zieht eine Rosette erhält.

Schritt 4 - Daniela RogallDie Rosette unter dem Hauptmotiv mit Klebeband befestigen und auf der Karte platzieren. Die Vögel finden im unteren Teil der Karte ihren Platz.

Zum Abschluss wird die Karte dunkelbraun gemattet.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Beispiel für Original Rust und genießt den Tag.

Liebe Grüße
Eure
Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Anleitungen/Videos, Karten, Mixed Media abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gast-Designerin bei deStempelwinkel – Maschera Veneziana

  1. Rosie sagt:

    Eine tolle Karte ist das geworden, Dani.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!