Bistre, Bister

Bisre-1 - Daniela RogallBistre oder auch Bister genannt ist ein Farbpulver, das in 8 Farben erhältlich ist. Das Farbpulver ist wasserlöslich und so lassen sich tolle Effekte für Hintergründe gestalten und Farbtinten mischen. Bistre erinnert an Walnut Ink, die einen tief dunklen Grundton hat und aus Walnussschalen gewonnen wird. Bistre wird aus Holzruß gewonnen und erhält die unterschiedlichen Farbnuancen durch das Verbrennen verschiedener Hölzer, z. B. Buche, Rotbuche, Eiche.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen

In den nächsten Tagen gibt es weitere Beispiele.

Bis bald
Eure

Dani-Text

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Anleitungen/Videos, Mixed Media abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Bistre, Bister

  1. Ihre Leistung ist sehr hübsch. Ich liebe die Tatsache, dass dieses Pulver macht. Können Sie mir sagen, wo kann ich finden? Danke. Sandrine Vachon

  2. Brilliant. Vielen Dank. Freundschaften. Sandrine

  3. Rosie sagt:

    Das sieht ja echt interessant aus, Dani. Danke für’s Zeigen.
    Die Karte ist super geworden

    • Daniela Rogall sagt:

      Danke Rosie 🙂 Hast Du das Pulver gar nicht gesehen? Es war auf der rechten Seite, wenn man vom Eingang kommt, etwa mittig. Geralda und noch eine Dame, die mir namentlich nicht bekannt ist, hatten zwei sowie es aussah 2 verschiedene Varianten gezeigt. Ist echt witzig das Farbpulver, da kann man wieder so richtig matschen und experimentieren.

    • Daniela Rogall sagt:

      Danke Rosie 🙂 Hast Du das Pulver gar nicht gesehen? Es war auf der rechten Seite, wenn man vom Eingang kommt, etwa mittig. Geralda und noch eine Dame, die mir namentlich nicht bekannt ist, hatten zwei sowie es aussah 2 verschiedene Varianten gezeigt. Ist echt witzig das Farbpulver, da kann man wieder so richtig matschen und experimentieren.

  4. Danke Daniela. Ich lege gerade eine Bestellung für Bister. Sandrine VACHON

  5. Viola sagt:

    Wow,danke Dir recht herzlich,so kann man sich zumindest ein gutes Bild von dem Produkt machen,liebe Grüße Viola

  6. Tanja Beitz sagt:

    Hallo Daniela,

    durch Deine Seite bin ich auf dieses Mittel Bister gestoßen. Ganz zufällig. Das musste ich natürlich umgehen haben. Schon bestellt und wird hoffentlich Montag da sein. Hast du schon mal versucht es auf Leinwand mit Acryl zu benutzen? Meinst du man kann dann einfach mit Acrylfarbe weiterarbeiten wenn man es für den Hintergrund benutzt hat?

    LG Tanja

    • Daniela Rogall sagt:

      Hallo Tanja,
      Bistre reagiert mit Feuchtigkeit also auch mit anderen Farben. Grundsätzlich ist es eher für saugende Oberflächen geeignet. Es trocknet zwar auch auf glatten Oberflächen, ist dann aber nicht wischfest und kann sich beim darüber Wischen wieder lösen. Auf saugenden Papier lässt es sich auch im nach hinein mit Feuchtigkeit verändern.

      Die Kombination mit Acrylfarben habe ich so direkt noch nicht ausprobiert, es spricht aber nichts dagegen. Auf Leinwand wird Bistre, je nach Grundierung länger zum Trocknen benötigen.

      Liebe Grüße
      Dani

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!