Basics: Der Stempelpositionierer

Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung eines jeden Stemplers und dabei spielt es keine Rolle, ob man mit Gummi oder Clear Stamps arbeitet. Clear Stamps gehören sicher zu den Stempelmotiven, die auch mal ohne Stempelpositonierer platziert werden können, aber wer Texte schreibt oder auf Nummer sicher gehen möchte, der verzichtet, wenn es darauf ankommt, nicht auf den Stempelpositonierer.

Schauen wir uns den Stempelpotionierer einmal genauer an.

Der Stempelpositionierer besteht aus einem rechten Winkel und einer Acrylplatte, alternativ aus transparenten Folien.

Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung von jedem Stempler und Scrapper - Daniela Rogall

Die Acrylplatte oder alternativ die transparenten Folien werden zu unserer Vorlage, um das Motiv an genau der Stelle zu platzieren, wo wie es auf unser Karte oder unserem Bild haben möchten.

Arbeiten mit dem Stempelpositionierer

Das Arbeiten mit dem Stempelpositonierer ist ganz einfach.

Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung von jedem Stempler und Scrapper - Daniela RogallWir wählen das zu platzierende Motiv aus, legen die Acrylplatte in den rechten Winkel und stempeln unser vorab eingefärbtes Motiv auf der Acrylplatte ab. Dabei achten wir darauf, dass der Stempel, egal ob auf Holz oder einem Acrylklotz montiert, genau in dem rechten Winkel eingepasst ist und drücken das Motiv ab.

Positionierer-3_DanielaRogallMit dem auf der Acrylplatte abgestempelten Motiv können wir uns nun genau den richtigen Platz auf unserer Karte oder unserem Bild suchen. Ist der Platz ausgesucht, legen wir die Acrylplatte genau da ab und setzten den rechten Winkel an die Acrylplatten an.

Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung von jedem Stempler und Scrapper - Daniela RogallDie Acrylplatte wird nun entfernt, dabei ist es wichtig, dass der rechte Winkel nicht mehr verschoben wird. Das Stempelmotiv wird nun eingefärbt und so in den rechten Winkel eingepasst, dass das Stempelmotiv genau an der Stelle platziert wird, wie wir es vorab ausgewählt haben.

Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung von jedem Stempler und Scrapper - Daniela Rogall Der Stempelpositionierer gehört in die Grundausstattung von jedem Stempler und Scrapper - Daniela Rogall

Hört sich schwieriger an als es ist und hilft ungemein. Besonders gerne setze ich den Stempelpositionierer ein, wenn ich Texte abstemple und auch wenn der rechte Winkel manchmal nur als Anschlag dient.

Hast Du einen Stempelpositonierer in Deiner Grundausstattung und setzt Du ihn ein?

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und freue mich auf Deinen Kommentar.

Liebe Grüße und bis bald
Deine
Dani-Text

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Anleitungen/Videos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!