Abstrakt Akt, gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics

Werbung/Anzeige

Abstrakt Akt,gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics,ein Beispiel für das Malen mit ColourArte Farben. Mixed Media & Stempelkunst - Daniela Rogall

Seit letztem Jahr bin ich Teil des Design Teams von ColourArte und habe weitere Farben von ColourArte kennen gelernt. Die wohl bekanntesten Farben sind Twinkling H2Os,   schimmernde Wasserfarben, die schon seit vielen Jahren in Deutschland erhältlich sind und auch nach vielen Jahren immer noch von ganz besonderen Fachgeschäften, die auf unsere Bedürfnisse zu geschnitten sind, geführt werden. Die Vivid Ultra Enamels und Vivid Ultra-Metallics sind noch neu.

Im letzten Jahr brachte ColourArte neue acrylbasierte Farben auf den Markt, Vivid Ultra-Metallics. Diese Farben haben eine starken metallischen Glanz und sind transparent/ halbtransparent. Die Vivid Ultra Enamels sind deckende Farben. Es sind tolle Farben, u. a.  für das Malen in der Lasurtechnik.

Beim Arbeiten mit den Vivid Ultra-Metallics und den Vivid Ultra Enamels habe ich ein paar Entdeckungen gemacht, die ich Dir in meinen Beispielen erläutere und zeige, wie Du Dir diesen entdeckten Eigenschaften zu Nutze machen kannst.

Vivid Ultra Enamels und Vivid Ultra-Metallics sind acrylbasierte Farben, die nach dem Trocknen, wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, abfärben können. Geben wir z. B. etwas Weiß auf einen blauen mit Vivid Ultra-Metallics eingefärbten Untergrund, nimmt das Weiß ein wenig von dem Pigment auf und verändert seine Farbe. Auf diese Art entstehen feine Schattierungen in dem Weiß.

Diese Eigenschaft gibt es nur selten bei acrylbasierten Farben, da Acrylfarben in der Regel wasserfest trocknen.

Abstrakt Akt,gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics,ein Beispiel für das Malen mit ColourArte Farben. Mixed Media & Stempelkunst - Daniela Rogall Abstrakt Akt,gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics,ein Beispiel für das Malen mit ColourArte Farben. Mixed Media & Stempelkunst - Daniela Rogall

 

 

 

 

 

 

Auf diesen Bilder, kann sehr gut erkannt werden, wie die Farben sich beim Übereinanderlegen mischen.

Links im Bild siehst Du den Hintergrund, der mit Bolivian Blue und True Silver angelegt wurde. Die Farben trocknen recht schnell, wie wir es von Acrylfarben kennen.

Rechts im Bild lässt sich erkennen, wie die Farbe (Vivid Ultra Enamel Siam White) durch das Aufstreichen ein wenig von der Farbe aus dem Hintergrund aufnimmt.

Abstrakt Akt,gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics,ein Beispiel für das Malen mit ColourArte Farben. Mixed Media & Stempelkunst - Daniela RogallWie Du sehen kannst, löst sich die Farbe nicht überall, sondern nur in einzelnen Bereichen. Das Entstehen der Farbeffekte ist abhängig davon, wie stark die Farbe verzogen wird. Bei diesem Hintergrund wurde die Farbe mit einem Spachtel  verteilt. Durch das mehrmalige hin und her ziehen hat sich das Siam White mit der darunterliegenden Farbe gemischt. Wird die Farbe nur in eine Richtung ohne Druck auf den Hintergrund gesetzt, bleibt sie, ohne sich zu mischen auf der Oberfläche stehen.

Die Farben sind generell untereinander mischbar.

Dieser Hintergrund bildet die Grundlage für ein Letter Journal Cover. Da es eine themenlose Runde ist, kommen hier Motivstempel von Stamp Zia zum Einsatz und zeigen einen Akt.

Abstrakt Akt,gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics,ein Beispiel für das Malen mit ColourArte Farben. Mixed Media & Stempelkunst - Daniela RogallDas Motiv ist mit Distress Oxide gestempelt. Das hat den Vorteil, das der Stempelabdruck eine wasserlösliche Kontur hat und sich so individuell bearbeiten lässt. Wer lieber mit wasserfesten Tinten/Tuschen arbeiten, kann das Archival Ink verwenden.

Die Farben Autumn Leaf, Siam White und China Black wurden in mehreren Schichten gemalt. Jede Farbschicht war trocken, bevor die nächste aufgebracht wurde, damit die Farben sich nicht so stark bzw. möglichst gar nicht mischen. Damit das Weiß und das Schwarz nicht so dominant sind, sind diese, um ihnen ein wenig Transparenz zu geben mit Acrylic Medium Clear verdünnt.

Siam White und China Black sind Vivid Ultra Enamels, deckende Farben, die sich mit klaren Medien in eine transparente Farbe umwandeln lassen.

Deckende Farben können mit den Enamels in Weiß und Schwarz erzeugt werden. Mit Weiß und Schwarz können die Farben nicht nur an Deckkraft gewinnen, sondern auch aufgehellt oder abgedunkelt werden.

In dem kolorierten Stempelmotiv kannst Du die beschriebenen Möglichkeiten sehen. Im oberen Bereich des Körpers ist deckender gearbeitet und nach unten transparenter, so dass der Hintergrund im Körper teilweise erkennbar bleibt.

Die Farben können in alle Richtungen übereinander gelegt werden,. Die transparenten Farben können über die deckenden gemalt werden sowie umgekehrt. Dabei spielt es keine Rolle, ob helle oder dunkle Untergründe sind. Es entstehen tolle Farbnuancen und Effekte.

Weitere Bilder wie diese Seite entstanden ist findest Du au dem ColourArte Blog.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen!

Liebe Grüße
Deine
Daniela Rogall - Künstlerin, Herausgeberin des Magazins Just Stamps - einfach stempeln - http://danielarogall.de

 

 


Dieser Artikel enthält Links zu Just Stamps  ColourArte sowie Affiliate Links.

Die Farben inklusive der Dynasty Brushes (Pinsel), die in diesem Beispiel zum Einsatz kommen sind, wurden mir von ColourArte als Design Team Mitglied zur Verfügung gestellt.

Online Workshop "Perfect Glazing" -Ideen mit der Lasurtechnik- Es wartet die Gestaltung einer Art Journal Seite, einer Leinwand u. eines Ringbuches auf Dich

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Art Journal/Journaling abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Abstrakt Akt, gemalt mit Vivid Ultra Enamel und Ultra-Metallics

  1. Anne Zandt sagt:

    Liebe Daniela, danke für deinen Bericht. Jetzt habe ich Grosse Lust bekommen, diese Farben auszuprobieren!
    Lieber Gruss, Anne

    • Daniela Rogall sagt:

      Das freut mich zu hören liebe Anne. Bin gespannt und freue mich darauf Deine Ergebnisse zu sehen. Denk an mich, wenn Du sie ausprobierst 😉
      Liebe Grüße
      Dani

Schön das Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu hinterlassen, vielen Dank!